Samstag 09.00-10.00

Sektion 1
Birger Solheim Der unironische Deutsche. Thomas Manns Argumentationsweise in Betrachtungen eines Unpolitischen 
Hannes Krauss Deutschland erzählen – Anmerkungen zur Poetik Uwe Johnsons
Sektion 2
Helju Ridali Feste Wendungen in „Manuductio ad Linguam Oesthonicam“ (1660) von Heinrich Göseken
Nicolaus Eberhardt Substantivkomposita in den Schriften Notkers des Deutschen
Sektion 3
Terje Loogus Entscheidungsverhalten und Autokommunikation im Translationsprozess
Luise Liefländer-Leskinen Veränderung von Modalität beim Übersetzen?
Sektion 4  beginnt bereits 8.45 Uhr!
Maren Eckart & Anneli Fjordevik Vorreden in vormoderner Literatur von und über Frauen
Eve Pormeister Zur doppelten Vereinnahmung des weiblichen Todes durch den männlichen Künstler in Erica Pedrettis Valerie oder Das unerzogene Auge
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s